Nachrichten

Auswahl
Foto: European Union
 

Große Worte, mageres Ergebnis - Eine Bewertung des Juncker-Trump Gipfels

In einem gemeinsamen Statement haben EU Kommissionspräsident Juncker und US-Präsident Trump am 25. Juli einige Punkte vereinbart, um aus der Konfrontation in Handelsfragen herauszukommen. Zu diesem Ergebnis nehme ich hier kurz Stellung. Der gemeinsam erklärte Wille, wieder konkret miteinander zu verhandeln, ist grundsätzlich zu begrüßen. Einseitige Zugeständnisse der EU wird es jedoch nicht geben. mehr...

 
 

Brexit-Pläne: May setzt auf den Mittelweg

Die EU wartet gespannt auf Theresa Mays sogenanntes Weißbuch mit den detaillierten britischen Vorstellungen über das zukünftige Handelsverhältnis für die Zeit nach dem Brexit. "Wir werden den Vorschlag sorgfältig prüfen", betont Bernd Lange. Der Handelsexperte der Sozialdemokraten im EU-Parlament ist froh, dass zwei Jahre nach dem Brexit-Referendum überhaupt im Ansatz ein Brexit-Konzept existiert und dass sich der britische Brexit-Nebel etwas verzieht. mehr...