"Heiße Luft statt nachhaltiger Strategie"

 

Beim Migrationsgipfel in Paris wälzen Mitgliedstaaten die Verantwortung auf Durchreisestaaten ab