Britisch-Europäische Scheidung – Brexit-Effekte für Niedersachsen

 
 

Bernd Lange nahm am Polit-Talk der Unternehmerverbände Niedersachsen und des Instituts der Norddeutschen Wirtschaft e.V. teil.

 
 

Foto: UVN

In der Diskussion hat Bernd Lange die Folgen des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union dargestellt.

Trotz des Brexits müssen zu Großbritannien weiterhin gute partnerschaftliche Beziehungen gepflegt werden. Großbritannien darf keine Isle of Man werden und darf nicht Lohndumping oder  Steuerschlupflöcher befördern.

Gerade mit Blick auf den globalen Kontext dürfen freundschaftliche und wirtschaftliche Beziehungen zu Großbritannien nicht über Board geworfen werden.