Bernd Lange: "Damit ist die Kriegserklärung da"

 
 

Der Europa-Abgeordnete Bernd Lange hat US-Präsident Donald Trump vorgeworfen, mit den angekündigten Strafzöllen auf Stahlimporte einen Handelskrieg zu provozieren. Das sei "nationaler, nationalistischer Protektionismus hoch drei", sagte der SPD-Politiker im Deutschlandfunk. Langfristig schade Trump damit der US-Ökonomie.

Bernd Lange im Gespräch mit Sarah Zerback