Nachrichten

Auswahl
 

Silver Rose Awards an kolumbianische Gewerkschafter vergeben

Auf einer feierlichen Veranstaltung im Europäischen Parlament verlieh Solidar zum zehnten Mal seine jährlichen Silver Rose Awards. Die ehemaligen Premierminister Frankreichs, Pierre Mauroy, und Ungarns, Gyula Horn, wurden für ihr Lebenswerk geehrt. Das European Roma Rights Centre (ERRC) erhielt die Auszeichnung in dem Bereich Europäische Soziale Gerechtigkeit. Stehende Ovationen begleiteten die kolumbianischen Gewerkschafter mehr...

 
Europäisches Parlament
| 1 Kommentar
 

Europäisches Parlament stürmt die letzte Festung

MdEP Lange begrüßt Stärkung des EP
Im Zuge der intensiven Verhandlungen des Europäischen Parlaments (EP) mit Kommissionspräsident Barroso hat sich das Europäische Parlament durchgesetzt und erhält künftig deutlich mehr Rechte.
„Ich begrüße diese längst überfällige Stärkung des Europäischen Parlaments.“, so der niedersächsische Europaabgeordnete Bernd Lange heute in Brüssel.
Das EP hat jetzt das Recht Gesetzgebungsvorschläge zu machen, die von der Kommission umgesetzt werden müssen.
mehr...

 
Lange, Bernd, Foto: Europäisches Parlament
 

Es gibt einen neuen Machtfaktor in Europa

Ein Interview mit Bernd Lange (BL) in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) vom 2. Februar 2010.
HAZ: Werden die EU-Abgeordneten das Swift-Abkommen kippen?
BL: Im Moment herrscht hier in Brüssel unter den Abgeordneten aller Parteien eine sehr kritische Stimmung. Es gibt viel Unzufriedenheit nach dem unwürdigen Ablauf des Verfahrens, aber auch gravierende inhaltliche Bedenken gegen das Swift-Abkommen.
HAZ: Was stört Sie genau?
BL: Das Prozedere ist absolut nicht hinnehmbar. mehr...

 
2010_02_01 off Besuchergruppe
 

Jusos zu Gast im EP

Eine Gruppe von 50 JungsozialistInnen aus den SPD Bezirken Braunschweig, Hannover und Nord-Niedersachsen hat heute das Europäische Parlament in Brüssel besucht. Bernd Lange diskutierte zwei Stunden lang mit den Jusos über Europa und gab einen Einblick in den Alltag eines Abgeordneten in Brüssel. Ein Rundgang durch das Europäische Parlament und ein Gepräch in der Landesvertretung des Landes Niedersachsen rundeten den Besuch ab. mehr...

 
2010_ACEM
 

Europäische Motorradindustrie - Herausforderungen in der Krise

Große Anstrengungen sind für die europäische Motorradindustrie nötig, um die Krise bewältigen zu können. Das wurde deutlich auf der Jahreskonferenz des Verbandes der Europäischen Motorradindustrie (ACEM) am 28. Januar 2010 in Brüssel. Das hochkarätig besetzte Podium diskutierte die Auswirkungen der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise auf den Motorradsektor in Europa und Wege aus der Krise.
Der Verband der europäischen Motorradindustrie hatte den deutschen Europaabgeordneten Bernd Lange (SPD) gewonnen, um die Jahreskonferenz einzuleiten und zu moderieren. mehr...

 
 

Hedge Fonds: Lange für Regulierung der Fonds und nicht nur der Manager

Die Europäische Kommission hat ihren Vorschlag einer "Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Verwalter alternativer Investmentfonds" in das Verfahren gebracht. Am 22./23. Februar 2010 folgt die Beratung im Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Die Abstimmung im Ausschuss ist am 12. April 2010 vorgesehen. Bernd Lange (MdEP) hat zu der Vorlage 40 Änderungsanträge eingebracht. Für den niedersächsischen SPD-Europaabgeordneten geht es dabei um die Regulierung der Hedge Fonds und Private Equity – nicht nur für deren Manager. mehr...

 
 

SWIFT-Abkommen steht auf der Kippe

Die vereinbarte Übermittlung europäischer Bankdaten an US-Terrorfahnder könnte doch noch in einer Sondersitzung des Europaparlaments scheitern. Ende November hatten sich die Innenminister der EU gegen den Willen des Parlaments darauf geeinigt, den US-
Sicherheitsbehörden Zugriff auf Bank-Überweisungsdaten aus Europa zu gewähren. Nun bekommt das Parlament unverhofft eine zweite Chance, und droht damit, das Abkommen mit den USA zu Fall zu bringen. mehr...

 
BMW X6M Auspuff by farma80
| 2 Kommentare
 

Sanders Vorgehen bei Umweltzone Hannover ist auf Sand gebaut

Lange stellt Dringliche Anfrage zur Umweltzone in Hannover an die Europäische Kommission
Umweltminister Sander hat sein Vorgehen im Zusammenhang mit der Umweltzone Hannover nicht nur mit falschen und veralteten Erkenntnissen, die er offensichtlich im Internet recherchiert hat, begründet. Er hat anscheinend auch völlig übersehen, dass die europäische Luftqualitätsrichtlinie durch den Luftreinhalte-Aktionsplan der Stadt Hannover umgesetzt werden soll.
Die Umsetzung der Richtlinie hatte das Land Niedersachsen an die Kommunen abgegeben. mehr...

 
 

Europäisches Parlament zeigt Durchsetzungskraft - Bulgarin Jeleva zieht Kandidatur für EU-Kommission zurück!

Am heutigen 19.01.2010 hat die bulgarische Kandidatin für einen Kommissarsposten in der neuen EU-Kommission Rumiana Jeleva ihre Kandidatur zurückgezogen. Für Bernd LANGE, niedersächsischer SPD-Europaabgeordneter, ist dies die Konsequenz aus der völlig unbefriedigenden Vorstellung der Kandidatin und ist somit das richtige Signal. Bulgarien muss nun eine neue Kandidatin oder neuen Kandidaten vorschlagen.
mehr...