Nachrichten

Auswahl
Nds3 0
| 1 Kommentar
 

Besuch aus Niedersachsen und Bremen im Europäischen Parlament

Eine Gruppe bestehend aus Expertinnen und Experten aus Politik, Gewerkschaften, Wirtschaft und Verwaltung besuchte letzte Woche Brüssel. Neben einem Gespräch mit Bernd Lange, tauschte sich die Gruppe mit weiteren Europaabgeordneten, Vertreterinnen und Vertretern der Europäischen Institutionen und Interessengruppen aus.
mehr...

 
Titelseite Wandel Durch Handel
 

Broschüre: Wandel durch Handel - Faire Handelspolitik im 21. Jahrhundert

»Die Globalisierung bietet, sozial und demokratisch reguliert, die Chance, globale Regeln zu setzen, nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum zu steigern und Arbeitsplätze zu schaffen.
Die Globalisierung birgt falsch oder ungeregelt die Gefahr eines Wettlaufs nach unten – auf Kosten von Arbeitnehmer_innen sowie Umwelt- und Verbraucherstandards.«
Bernd Lange in »Wandel durch Handel – Faire Handelspolitik im 21. Jahrhundert« mehr...

 
 

INTA-Delegationsreise in die Ukraine: Ein Bericht

Am 17. und 18. September reiste eine Delegation von Abgeordneten des Europäischen Parlamentes in die Ukraine. Unter der Leitung von Bernd Lange verschafften sich die Mitglieder des Ausschusses für internationalen Handel (INTA) und des Rechtsausschusses (JURI) einen Überblick über die Lage des vor großen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen stehenden östlichen Nachbarn der Europäischen Union. mehr...

 
 

Treffen mit dem Schleswig-Holsteinischen Landkreistag

Am 16. September beriet sich Bernd Lange mit Vertretern_innen des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages unter der Leitung von Landrat Reinhard Sager, Präsident des Landkreistages Schleswig-Holstein sowie des Deutschen Landkreistages. Neben dem derzeitigen Stand der TTIP-Verhandlungen ging es auch um die Hauptziele der EU und der USA sowie die Auswirkungen des Abkommens auf den Bereich der öffentlichen Dienstleistungen und auf die kommunale Ebene insgesamt.
mehr...