Veranstaltungsreihe Europa Aktuell „Niedersachsen als Vorsitzland der Europaministerkonferenz (2017-18)“

In unregelmäßigen Abständen informiert das EIZ Interessierte und Multiplikatoren über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Europäischen Union.

Niedersachsen hat seit dem 1. Juli für ein Jahr den Vorsitz in der Europaministerkonferenz der Länder. In dieser Zeit stehen viele europapolitische Herausforderungen und Weichenstellungen an, beispielsweise die weitere Entwicklung der Europäischen Union oder die Verhandlungen zum Austritt Großbritanniens. Dr. Albrecht Wendenburg, Leiter des Referats Europapolitik und Europarecht in der Niedersächsischen Staatskanzlei stellt die Themenschwerpunkte und politischen Initiativen des Landes für den Vorsitz der Europaministerkonferenz vor.

Wann & Wo

Mittwoch 13.09.2017 12:30 Uhr

Aegidientorpl. 4, 30159 Hannover

EIZ Hannover