Europa vor den Wahlen 2019: Weniger Markt und dafür mehr Soziales!

Hat die Europäische Union (EU) ausgedient? Nach zehn Jahren Dauerkrise ist Europa derzeit in einer schlechten Verfassung. Vor den anstehenden Europawahlen am 26. Mai 2019 zeichnen sich zahlreiche Herausforderungen ab. Wie kann eine wirtschafts- und sozialpolitische Neuausrichtung Europas konkret aussehen? Dazu diskutieren Antje Endler, Prof. Dr. Björn Hacker, Bernd Lange MdEP (Vorsitzender des Ausschusses für Internationalen Handel) und Dr. Mehrdad Payandeh (DGB-Vorsitzender Niedersachsen).

Verfügbare Downloads Format Größe
 Byte

Wann & Wo

Donnerstag 15.11.2018
19:00 - 21:00 Uhr


Rosenstraße 1
30159 Hannover

IntercityHotel Hannover