Europa in Niedersachsen

Europa F _rdert Niedersachsen

Breitbandförderung in Niedersachen

Verfügbare Downloads Format Größe
EU-Förderung im Überblick: EFRE, ESF, ELER PDF 1,47 MB

Regionalisierte Landesentwicklung und EU-Förderung 2014 - 2020 in Niedersachsen

Karin Beckmann, Landesbeauftrage für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, befasste sich im Rahmen ihres Vortrages am 19.2.15 in Hannover mit der neuen Regionalisierten Landesentwicklung und EU-Förderung in Niedersachsen.

Verfügbare Downloads Format Größe
Regionalisierte Landesentwicklung und EU-Förderung in Niedersachsen PDF 1003 KB

Informationen und Bewertungen  zur EU-Strukturförderung in Niedersachsen 2014 bis 2020

In der folgenden Präsentation informierte Bernd Lange 2012 über den Prozess der EU-Strukturförderung in Niedersachsen 2014 bis 2020 und nahm Bewertungen vor.

Verfügbare Downloads Format Größe
EU-Strukturförderung in Niedersachsen 2014 bis 2020 PDF 330 KB

 Neue EU-Förderkategorie gut für Niedersachsen
Am 06. Oktober 2011 hat die EU-Kommission in Brüssel das Gesetzespaket zur Neuordnung der europäischen Strukturpolitik für die nächste Förderperiode ab 2014 vorgestellt.
Als Erfolg bewertet Bernd Lange die Einführung einer neuen Zwischenkategorie in die neuen Verordnungsvorschläge: „Hier ist die Kommission dem Votum des Europäischen Parlaments vom Juli 2011 gefolgt. Für Niedersachsen ist dies überaus wichtig, denn der ehemalige Regierungsbezirks Lüneburg profitiert davon." Die neue Förderkategorie soll alle Regionen umfassen, die zum Ende dieser Förderperiode aus der Höchstförderung ausscheiden:

Priorität: Energieeffizienz und erneuerbare Energien
Mit ihren Vorschlägen legt die Europäische Kommission einen Schwerpunkt bei der Förderung erneuerbarer Energien und der Verbesserung der Energieeffizienz:20% des Budgets, das für die Wettbewerbs- und Übergangsregionen vorgeschlagen wird soll dafür eingesetzt werden. Das Gesamtbudget beträgt EUR 213 Mrd. 

Darüber hinaus sehen die Vorschläge der Kommission weitere Mittel für Energieinfrastrukturprojelte von besonderer Bedeutung im Rahmen der sogenannten "Connecting Europe Facility" in Höhe von EUR 9,1 Mrd. vor. Damit will die Kommission den Infrastrukturausbau unterstützen und beschleunigen.

Verfügbare Downloads Format Größe
Vorschläge der Europäischen Kommission zur Zukunft der EU-Strukturpolitik 2014-2020, in englischer Sprache PDF 2,39 MB