Warum das No-Deal-Risiko ausgerechnet mit dem Brexit-Deal steigt

 
 

Bernd Lange, SPD-Politiker und Chef des Handelsausschusses, fürchtet etwa, dass über Schlupflöcher an der künftigen Seegrenze zwischen Irland und Nordirland Güter, die nicht EU-Standards entsprechen, in den Binnenmarkt gelangen könnten. "Das Europaparlament ist weder Erfüllungsgehilfe der britischen Regierung noch des Europäischen Rates", schrieb Lange auf Twitter. "Der Brexit-Deal wird im Detail geprüft und nicht einfach abgenickt."