Nachrichten

Auswahl
KGS Sehnde
 

Europatag an der KGS Sehnde

Anlässlich des Europaschultages besuchte Bernd Lange zusammen mit der Landtagsabgeordneten Silke Lesemann die KGS Sehnde. Die Schülerinnen und Schüler wollten zunächst wissen, wie der Alltag eines Europaabgeordneten aussieht. Darüber hinaus ging es um den Beitritt der Türkei und die immer noch schwelende Griechenlandkrise und die Zukunft des Euros. mehr...

 
2011_05 Bockhorner Klinker
 

Bockhorner Klinker im Technik Museum Berlin?

Am 12. Mai wurde im Deutsche Technikmuseum Berlin eine neue Abteilung mit dem "Mensch in Fahrt - Unterwegs mit Auto & Co." eröffnet. Erstmalig sind nun Stücke der Automobil-Sammlung aus den Depots ins Licht der Öffentlichkeit gerückt worden. Neben vielen Automobilen entdeckte der niedersächsische Europaabgeordnete und gebürtige Vareler Bernd Lange (SPD) ein Stück der ehemaligen Nordkurve der Berliner Avus, die 1921 als „Automobil-Verkehrs und Übungsstraße" eröffnet wurde. mehr...

 
Bernd Lange, 2009_05_19
 

Kein Freifahrtschein für Freihandelsabkommen mit Indien

Europäisches Parlament verabschiedet Resolution zum geplanten Freihandel der EU mit Indien
Angesichts des geplanten Freihandelsabkommens der EU mit Indien hat das Europäische Parlament am Mittwoch in einer Entschließung seine Forderungen an die Europäische Kommission formuliert: Ziel muss es nach Ansicht der Abgeordneten sein, ein ehrgeiziges und ausgewogenes Abkommen zu verhandeln, das beiden Handelspartnern die gleichen Chancen eröffnet und Arbeitsplätze in der EU erhält. mehr...

 
 Oto9995
 

Wir brauchen Stresstests und keine Relaxtests für AKWs!

Europaabgeordnete befragen EU-Energieminister Oettinger
Straßburg. Gestern Abend befragten die Umwelt- und Energiepolitiker des Europäischen Parlaments EU-Energiekommissar Günther Oettinger zu den EU-weit geplanten Stresstests für Atomkraftwerke. Der SPD-Europaabgeordnete Bernd Lange zeigte sich besorgt über den Stand der Verhandlungen zwischen der Europäischen Kommission und den EU-Mitgliedstaaten. "Leider zeichnet sich ab, dass die geplanten Stresstests zu Relaxtests verkümmern werden", beklagte er im Anschluss an die Sitzung mit dem Energiekommissar. mehr...

 
scherrer_lange_blankau
 

Soziale Dimension Europas stärken

Anlässlich des Europatages am 9. Mai hatte Bernd Lange zu einem europapolitischen Frühschoppen in das Künstlerhaus Hannover eingeladen.
100 Gäste folgten der Einladung, um rund um das Thema „Gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit mit Europa?“ zu diskutieren.
Seit über 60 Jahren steht Europa für Frieden – aber die soziale Spaltung innerhalb der EU hat zugenommen. mehr...

 
Bernd Lange Ub G _ttingen
 

Bernd Lange spricht auf dem UB-Parteitag in Göttingen

Am 07. Mai warb Bernd Lange für ein solidarisches Europa und kritisierte die nationalstaatliche Politik von Merkel. "In unserer vernetzten und globalisierten Welt ist es dumm und töricht in nationalstaatliches Gehabe des letzten Jahrhunderts zurückzufallen. Um bestehen zu können, brauchen wir eine solidarische Europäische Union", so der Europaabgeordnete. mehr...

 
Lange, Bernd, Foto: Europäisches Parlament
 

Plädoyer für die kommunale Daseinsvorsorge

Auf dem Parteitag der SPD Hameln-Pyrmont am 07. Mai sprach sich Bernd Lange für die kommunale Daseinsvorsorge aus und wandte sich gegen Privatisierungen und Zwangsliberalisierungen durch die europäische Hintertür, wie z.B. bei der Wasserversorgung. "Wasser ist keine Ware. Es ist ein öffentliches Gut und gehört in öffentliche Verantwortung", so der kämpferische Europaabgeordnete. mehr...

 
FEma-Helm
 

MEP Bike Ride 2011

Motorradtour der Europaabgeordneten
Bereits zum 14. Mal lud der Verband der Europäischen Motorradfahrer (FEMA) am gestrigen Donnerstag zu einem MEP Bike Ride – einer Motorradtour der Europaabgeordneten ein.
Der Startschuss fiel in Brüssel, Ziel war die Rennstrecke Zolder in Flandern. mehr...