Nachrichten

Auswahl
Suedafrika_verhandlungen
 

Vor Ort in Südafrika

Die Delegation des Europäischen Parlaments für die Beziehungen zu Südafrika reiste in der letzten Februarwoche zu Gesprächen nach Südafrika, um dort mit Abgeordneten des südafrikanischen Parlaments die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zwischen der EU und Südafrika zu diskutieren. Im Fokus standen vor allem die bilateralen Handelsbeziehungen, die im Rahmen eines Wirtschaftspartnerschaftsabkommens verstärkt werden sollen.
mehr...

 
Lange, Bernd Foto: Europ. Parlament
 

Blaupause für zukünftige Abkommen

Europäisches Parlament stimmt Freihandelsabkommen mit Südkorea zu
Das Europäische Parlament hat am heutigen Donnerstag in Straßburg mit großer Mehrheit dem geplanten Freihandelsabkommen der EU mit Südkorea zugestimmt. Es gilt als das bisher umfassendste und ehrgeizigste EU-Freihandelsabkommen mit einem Drittland. Zudem ist es das erste Handelsabkommen, dem das Europäische Parlament nach den Regeln des Lissabon-Vertrags seine Zustimmung geben muss, bevor es in Kraft treten kann.
mehr...

 
2011_02 Wirtschaftsausschuss
 

Jade-Weser-Port, Verkehrsnetze und Vergaberecht

Am Mittwoch besuchte eine Delegation des Ausschusses Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des niedersächsischen Landtages das Europäische Parlament in Brüssel. In einem Gespräch mit den beiden niedersächsischen SPD-Europaabgeordneten Matthias Groote und Bernd Lange wurde auch die anstehende Revision der Transeuropäischen Verkehrsnetze diskutiert.
"In einer Studie wird ein Kernnetz mit 57 Häfen vorgeschlagen. Darunter befinden sich drei deutsche: mehr...

 
112_Notruf_Karte
 

11.2. ist Euronotruftag

Nur 18% der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland wissen, dass Sie den Notruf 112 europaweit wählen können. 82 % wissen es nicht! Das kann lebensgefährlich sein.
Die Einführung der 112 als europaweite Notrufnummer wurde bereits 1991 beschlossen. Jetzt aber funktioniert die Notrufnummer tatsächlich in allen EU-Staaten. mehr...

 
Red Hand Day
 

Red Hand Day

Am 04.02. war Bernd Lange im Gymnasium Stolzenau um die gesammelten roten Handabdrücke im Rahmen der Aktion "Red Hand Day" entgegen zunehmen. Seit dem 12. Februar 2002 ist gemäß UN-Kinderrechtskonvention der Missbrauch von Kindern als Soldaten verboten. Leider hat sich die Zahl der Kindersoldaten seither kaum verändert. Immer noch werden etwa 250.000 Kinder in den Kriegen der Erwachsenen ausgenutzt. mehr...

 
Bananen_Foto: Chris Claes
 

Bananenstreit beendet - für fairen Handel mit AKP-Staaten

Ende des Handelsstreits für neuen Schub in Doha-Verhandlungen nutzen
Europäisches Parlament gibt grünes Licht für Ende des Bananenkriegs
Der längste 'Handelskrieg' in der Geschichte der WTO, der Bananen-Streit, ist nun offiziell beendet. Das Europäische Parlament hat heute in Brüssel einem Abkommen zur Beilegung des Bananenkriegs zwischen der EU und den Staaten Lateinamerikas zugestimmt. mehr...

 
Lange, Bernd Foto: Europ. Parlament
 

Rohstoffsicherheit mit fairen Mitteln sichern

Europäische Kommission veröffentlicht Mitteilung zur Rohstoffsicherheit
Die Europäische Kommission hat heute in Brüssel ihren Bericht zur Rohstoffsicherheit in der EU vorgelegt. Grund für die Initiative der EU-Kommission ist die weltweit steigende Nachfrage nach schrumpfenden Rohstoffreserven. "Die EU braucht Rohstoffe als Basis für eine zukunftsfähige Industrie mit Wachstum, Innovation und qualifizierten Arbeitsplätzen", begrüßt Bernd Lange, Berichterstatter für Industriepolitik im EP,
... mehr...