Nachrichten

Auswahl
 

„Europatag am 9. Mai als neuer Feiertag in Niedersachsen sehr gut geeignet“

Einen neuen Vorschlag für die Einführung eines zusätzlichen Feiertages in Niedersachsen unterbreitet Bernd Lange, niedersächsischer SPD-Europaabgeordneter und Vorsitzender des Ausschusses für Internationalen Handel des EU-Parlaments. „Für sehr gut geeignet halte ich den Europatag am 9. Mai“, betont Bernd Lange. mehr...

 
 

Besuch einer Gruppe des Beruflichen Gymnasiums an den Berufsbildenden Schulen I Celle

Am Mittwoch, 24. Januar 2018, besuchte eine Lerngruppe des Beruflichen Gymnasiums an den Berufsbildenden Schulen I Celle das Europäische Parlament in Brüssel.
Dort diskutierte sie mit dem SPD-Europaabgeordneten Bernd Lange über verschiedene Themen wie z.B. den Brexit, die Entwicklungen in den Vereinigten Staaten sowie die Gesetzgebung zu Dual-Use-Gütern.
mehr...

 
 

60 Sekunden Europa: Brasilien? Kein Handel ohne Klimaschutz!

Im Video macht Bernd Lange, Vorsitzender des Handelsausschusses im Europäischen Parlament, seine Haltung zum Handelsabkommen der EU mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten deutlich: Wenn Brasiliens Präsident Bolsonaro die Rodung des Regenwalds forciert und Umweltschutz mit Füßen tritt, ist das Abkommen tot. Der Pariser Klimavertrag muss Bestandteil aller EU-Handelsabkommen sein. mehr...

 
Bernd Lange, MdEP Foto: European Union
 

"Diktatoren dürfen keine europäischen Waren missbrauchen können"

Dual-Use-Verordnung - Schärfere Exportkontrollen für militärisch nutzbare Handelsgüter beschlossen. Es geht um kerntechnisches Material, Chemikalien, Lasertechnik oder Überwachungs-Software: Das Europäische Parlament hat am Mittwoch, 17. Januar 2018, für eine Verordnung über härtere Exportkontrollen von Gütern gestimmt, die sowohl zivil als auch militärisch genutzt werden können. mehr...

 
Foto: European Union
 

"Arbeitnehmerstandards und Umweltschutz in Handelsabkommen stärken"

Regeln für effektive Durchsetzung verankern
Die Europa-SPD erhöht den Druck für eine fairere Handelspolitik. Schon lange fordern die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Europaparlament, die Standards für Arbeitnehmerrechte und Umweltschutz in Handelsabkommen zu stärken. EU-Kommission und Mitgliedstaaten hinken beim Thema „fairer Handel“ jedoch hinterher, kritisiert Bernd Lange, SPD-Europaabgeordneter und Vorsitzender des Handelsausschusses im Europaparlament, anlässlich einer Debatte im Plenum. mehr...