Nachrichten

Auswahl
 

Fotowettbewerb "Europa ohne Grenzen"

Was sind Grenzen? Wie wirken sie sich auf unser Leben aus? Was macht sie zu "echten" bzw. "fiktiven" Grenzen? Wie verändern sie sich? Was bedeutet dies für jeden Einzelnen von uns als Person und als Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, Region, unseres Land oder der Europäischen Union?
Der Wettbewerb "Dein Bild von Europa ohne Grenzen" richtet sich sowohl an Amateur- als auch an Profifotografen, die in einem Foto ihre Sicht dieses sehr aktuellen Themas einfangen sollen. mehr...

 
 

Heute ist internationaler Frauentag!

Der Internationale Frauentag ist in diesem Jahr politisch wie lange nicht mehr. Im Fokus stehen zum einen arbeitsmarkt- und sozialpolitische Themen: die Lohngerechtigkeit für Frauen, die Frauenquote in Unternehmen, die Neuordnung der Pflegeberufe. Zum anderen wird nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln stärker über das Geschlechterverhältnis, über Sexismus und Gewalt in unserer Gesellschaft diskutiert.
mehr...

 
B _ndnisbanner
 

Bündnis offenes Europa: Mit geschlossenen Grenzen ist kein Staat zu machen.

Europa ohne Grenzkontrollen ist ein großer Erfolg europäischer Einigung. Das Bündnis offenes Europa will diesen Erfolg bewahren. Der Wegfall offener Grenzen im Schengen-Raum würde immens teuer. Grenzkontrollen würden vor allem deutsche Unternehmen belasten. In Berlin wurde das Bündnis von Kirsten Lühmann und Udo Schiefner vorgestellt. Die Sprecherin für Verkehr und der Berichterstatter für Transport und Logistik in der SPD-Bundestagsfraktion konnten im Vorfeld bereits über 50 Erstunterzeichner mehr...