Nachrichten

Auswahl
20131001 Lange Bernd De
 

EU-Klimapolitik: 3 Ziele bis 2030

EU-Klimapolitik: EP-Ausschüsse beschließen drei verbindliche Ziele bis 2030
Mit Blick auf die Kommissionsvorlage zum nächsten EU-Klima- und Energiepaket haben der Umwelt- und Industrieausschuss des Europäischen Parlaments am Donnerstag ihre gemeinsame Position für die anstehende Debatte angenommen. "Wir brauchen auch nach 2020 eine ehrgeizige Klimapolitik. Es ist uns gelungen, drei verbindliche Ziele für Europa bis 2030 festzulegen: mehr...

 
 

EEG reformieren, Kommission eröffnet Beihilfeverfahren gegen Deutschland

Die Europäische Kommission hat heute eine Untersuchung gegen Deutschland eröffnet, die insbesondere die vielfältigen Stromrabatte für Unternehmen ins Visier nimmt. Bernd Lange kritisiert das Vorgehen der EU-Kommission als völlig überzogen: "Zum einen steht die Behauptung, dass es sich bei der EEG-Umlage und den Ausnahmen davon um eine normale Beihilfe aus dem Staatssäckel handelt, auf tönernen Füßen. mehr...

 
Horizon2020 0
 

Neues EU-Forschungsprogramm gestartet: Horizont 2020

Die Europäische Kommission hatte am 11. Dezember 2013 den Startschuss für das neue EU- Forschungs- und Innovationsprogramm "Horizont 2020" gegeben. Es ist das bisher größte Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU.
Insgesamt stehen für Horizont 2020 bis zum Jahr 2020 fast 80 Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt zur Verfügung, um die Forschung in der EU zu unterstützen.
mehr...

 
 

Bedingungen an EU-USA Handelsabkommen

Zur Montag in Washington beginnenden dritten Verhandlungsrunde zum Handels- und Investitionsabkommen zwischen der EU und den USA fordert der handelspolitische Sprecher der Sozialdemokraten im Europaparlament, Bernd Lange, die EU-Kommission auf, endlich die fundamentalen europäischen Positionen klar zu machen. Besonders Verbrauchersicherheit, Arbeitnehmerrechte und die Erhaltung gesetzgeberischen Handlungsspielraums stehen für den Handelsexperten im Vordergrund: mehr...

 
20131001 Lange Bernd De
 

EP stimmt für neue Investitionsstrategie in der Autoindustrie

Elektromobilität, Car-Sharing, intelligente Verkehrssysteme - die nachhaltige Automobilindustrie soll ins Zentrum der neuen industriepolitischen Strategie der EU-Kommission rücken. Dies ist eine der Forderungen des Europäischen Parlaments, das heute in Straßburg über den Aktionsplan für die Automobilbranche CARS 2020 abgestimmt hat.
"Es ist richtig, dass die Gemeinschaft für den Automobilsektor als Herz der europäischen Wirtschaft und einem der größten Arbeitgeber der Industrie... mehr...

 
E-tanke
 

Europaweite Infrastruktur für E-Fahrzeuge anpacken

Auch wenn es bereits Alternativen zu den fossilen Kraftstoffen Benzin und Diesel gibt, gelten Erdgas, Elektrizität und Wasserstoff noch immer als Seltenheit im europäischen Verkehr. Das soll sich nach Meinung der Abgeordneten im Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments künftig ändern. Heute haben sie über eine neue Richtlinie abgestimmt, die den Aufbau einer Infrastruktur für alternative Kraftstoffe bis 2020 vorantreiben soll.
“Eine europaweite Kraftstoffstrategie ist dringend notwendig. mehr...

 
Landtag Nds 2013 Tom Figiel 169
 

Plastiktüten? – Nein, danke!

Die Teilnehmer_innen des Europäischen Jugendforums im Niedersächsischen Landtag sprachen sich mehrheitlich gegen die Plastiktüten aus. Nachdem die Schüler_innen die Pro- und Kontra-Argumente vormittags erarbeitet hatten, nahmen Politiker_innen am Nachmittag dazu Stellung.
Für Bernd Lange ist klar: Es gibt zuviel Plastikmüll in den Meeren, mehr...

 
20131121 H _ger Bl Hi
 

Lange wirbt für ein soziales, solidarisches Europa

Bericht von H. Häger

Bernd Langes Wahlkreis reicht von der Küste bis zum Harz. Der Abgeordnete vertritt halb Niedersachsen im Europaparlament, kümmert sich dort vor allem um Industrie- und Handelspolitik. Am 21. November kam er auf Einladung der Südstadt-SPD zu einer Stadtteil-versammlung nach Itzum.
Das Thema und der Gast hätten ein größeres Publikum verdient. mehr...