Nachrichten

Auswahl
Sacharow
 

Nach 23 Jahren: Aung San Suu Kyi erhält Sacharov-Preis von 1990

Vor 23 Jahren wurde der Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi der Sacharow-Preis für ihre politischen Aktivitäten in Myanmar/Burma zugesprochen, während sie unter Hausarrest stand. 2010 wurde sie aus dem Hausarrest entlassen. Am Dienstag, den 22.Oktober nahm sie den Preis nun nachträglich in einer feierlichen Zeremonie im Europäischen Parlament in Straßburg entgegen. mehr...

 
20131001 Lange Bernd De
 

EuGH zu VW-Gesetz: Vernunft siegt über Marktradikalismus

Eben hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Klage der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschlang im Streit um das VW-Gesetz abgewiesen. „Die Vernunft hat heute über marktradikale Ideologie gesiegt.“, begrüßt der niedersächsische SPD-Europaabgeordnete Bernd Lange die Entscheidung.
Im März 2012 hatte die EU-Kommission im Streit um das VW-Gesetz Klage gegen Deutschland eingereicht. Damit sollte die Sonderregelung abgeschafft werden, mehr...

 
2013 10 20-spd-bodo-seidenthal Bl Del Konf
 

Konferenzen zur Europawahl

Nach der Bundestagswahl bereitet sich die SPD in Niedersachsen auf die Europawahl im Mai 2014 vor. Jetzt heißt es vor Ort die Delegierten zu wählen, die dann am 22.11. über die Kandidatinnen und Kandidaten zu Europawahl entscheiden.
Am Samstag war Bernd Lange in den SPD-Unterbezirken Peine und Helmstedt zu Gast. mehr...

 
 

Europäisches Parlament nimmt Abkommen mit Kanada ganz genau unter die Lupe

Bilaterale Verhandlungen abgeschlossen -
SPD-Europaparlamentarier pocht auf Sozialstandards und Datenschutz
EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und Kanadas Premierminister Stephen Harper haben am Freitag in Brüssel den Abschluss der Verhandlungen über ein bilaterales Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada verkündet. mehr...

 
 

Königsweg E-Mobiliät?

„Für mich ist Elektromobilität nicht der Königsweg. Wenn man eine Lebenszyklusanalyse von Fahrzeugen macht, sind E-Fahrzeuge nicht umweltfreundlicher.“, der Automobilexperte Bernd Lange stieg bei seiner Rede in Brüssel im Rahmen einer Veranstaltung des Fahrzeugherstellers Volvo mit klaren Worten ein. mehr...

 
 

Aufklärung über staatliche Energiesubventionen notwendig

Erstaunt äußert sich der niedersächsische SPD- Europaabgeordnete und Energieexperte Bernd Lange darüber, dass in der geplanten Mitteilung der EU-Kommission zur Wirksamkeit von staatlichen Eingriffen im Energiemarkt keine Auflistung der bisherigen Subventionen für die verschiedenen Energieträger mehr auftauchen soll.
"Ich finde es unverantwortlich, dass die EU-Kommission mit einem Federstrich nun die Zahlen der staatlichen Subventionen im Energiebereich herausstreichen will.
mehr...

 
20131001 Lange Bernd De
 

Bernd Lange:"China muss sich an fundamentale Standards halten"

Europäisches Parlament fordert Gewerkschaftsrechte und Umweltnormen für ein Investitionsabkommen der EU
Angesichts der geplanten Aufnahme von Verhandlungen über ein bilaterales Investitionsabkommen der EU mit China hat das Europäische Parlament am Mittwoch mit großer Mehrheit eine Reihe von Forderungen an die Europäische Kommission verabschiedet. mehr...