Nachrichten

Auswahl
 

Zu Gast beim Institut für Markt-Umwelt-Gesellschaft (imug): Nachhaltigkeitsberichte auf dem Prüfstand

Zum Thema: „Nachhaltigkeitsberichte – Die neue EU-Richtlinie –
Fluch oder Segen für den Mittelstand?“ hatte das imug Bernd Lange (MdEP) zu einer After Work Veranstaltung eingeladen. In einer rege und interessiert geführten Diskussion, wurde über das "CSR" gesprochen. mehr...

 
Bernd-lange-mde-besuchte-die-sylter-sa-4-
 

Bernd Lange zu Gast im Neu Wulmstorfer Familienbetrieb

Als handelspolitischer Sprecher der sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament setzt sich Bernd Lange für fairen Handel mit klar vereinbarten Sozial- und Umweltstandards ein. Begeistert zeigte sich Bernd Lange im Neu- Wulmstorfer Familienbetrieb Hausschild darüber, dass sich die "Sylter Salatfrische" weit über die deutschen Grenzen hinweg einen Namen gemacht hat. mehr...

 
Buchholz
 

Bernd Lange zu Gast in Buchholz

Die Wichtigkeit der Europawahl am Sonntag, 25. Mai, betonte der SPD- Europaabgeordnete Bernd Lange bei einem Besuch in der WOCHENBLATT Redaktion. Bernd Lange war in Begleitung von SPD-Landratskandidat für den Landkreis Harburg Thomas Grambow und dem SPD- Unterbezirksvorsitzenden Klaus Dieter Feindt zu Gast im Buchholzer Redaktionshaus, um sich über das WOCHENBLATT zu informieren und für die Wahl zu werben. Der Wahlkreis von Bernd Lange (58) reicht von Göttingen bis Cuxhaven. mehr...

 
 

Ich gehe nicht zur Wahl - oder?

Die europäische Idee ist eine Idee von Respekt, Toleranz, Solidarität und Zusammenarbeit. Die Europäische Union hat Menschen und Staaten zusammengebracht und ist eine stabile Friedensmacht. Noch nie hat es in Europa eine längere Zeit des Friedens gegeben. Allein schon deshalb lohnt es sich, für ein gemeinsames Europa einzutreten.
mehr...

 
Foto1
 

Europaabgeordneter Bernd Lange vorweg durch die Region

Der SPD-Europaabgeordnete Bernd Lange lud am gestrigen Sonntag zur Tour durch die Region. Einige Motorradfahrer folgten der Einladung und fanden sich am Treffpunkt bei schönstem Sonnenschein auf dem Burgdorfer Pferdemarktplatz ein. Unterstützt wurde Bernd Lange dabei von Caren Marks (MdB). Stationen in der Region waren u.a. die Robby in Mariensee und der Bauernmarkt in Krähenwinkel, die Rundreise endete dann zum Grillen in Dollbergen. http://www.dollbergen.de/ein-tag-in-der-region-hannover/ mehr...

 
Bild 10 Ausschnitt Web
 

Bangladesch - 1 Jahr nach Textilfabrikbrand

Hoher Preis für billige Kleidung -Ein Jahr nach dem Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch ist zu wenig passiert
Am Donnerstag jährt sich die verheerende Katastrophe in der bangladeschischen Textilfabrik Rana Plaza, bei der 1.138 Menschen ums Leben kamen und weitere 2.000 schwer verletzt wurden. Vor allem Modemarken aus der EU und den USA gerieten wegen der unwürdigen Arbeitsbedingungen in die Kritik. Sie versprachen eine rasche Entschädigung für die Tausenden Hinterbliebenen ... mehr...

 
Regenerative Energiequellen
 

Industrielle Wertschöpfung in Europa halten

Medienberichten zufolge haben Bundesregierung und EU-Kommission einen Kompromiss zu Strom-Rabatten für Unternehmen geschlossen. Demnach sollen energieintensive Industrieunternehmen im internationalen Wettbewerb auch in Zukunft von den Förderkosten für erneuerbare Energien teilbefreit werden.
"Es ist gut und richtig, wenn energieintensive Unternehmen, die sich im internationalen Wettbewerb behaupten müssen, weiterhin von der EEG-Umlage ausgenommen werden", bekräftigt Bernd Lange.
mehr...